COVID-19: aktuelle Verhaltensregeln in der Praxis

Blog - Aktuelles Verhaltensregeln in der Praxis

Liebe Tierbesitzer*Innen,
damit Sie und wir weiterhin gesund bleiben bitten wir Sie folgende Verhaltensregeln in der Praxis zu befolgen:

  • Bitte betreten Sie die Praxis nicht, wenn Sie unter Erkältungs- oder Grippesymptomen leiden (Husten, Schnupfen, Fieber). In diesen Fällen rufen Sie uns an oder schicken einen Vertreter*In mit genauen Anweisungen. Außgenommen sind natürlich akute, lebensbedrohliche Situationen Ihres Schützlings (Autounfall, Atemnot, Krampfanfall, stark blutende Wunden).
  • Das Tragen einer FFP2 Maske in der Praxis ist zwingend erforderlich. Bei Nichteinhaltung der Maßnahme sehen wir uns gezwungen Ihnen den Zutritt zu den Praxisräumlichkeiten zu verwehren.
  • Eine Begleitperson pro Tier ist im Wartezimmer als auch Behandlungsraum möglich. Wenn es sich nicht vermeiden lässt und Sie mit mehr als einer Person (auch Kindern) kommen, können Sie die Behandlung vom Fenster aus begleiten. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anwesenheit im Wartezimmer, als auch im Behandlungsraum in diesem Fall nicht möglich ist.
  • Desinfizieren Sie sich bitte beim betreten der Praxis an dem vorhandenen Spender die Hände (mind. 30 Sekunden) und fassen so wenig wie möglich an.
  • Halten Sie bitte Abstand zum Personal und anderen Tierbesitzern*Innen-mind. 1,5 m. “Hust- und Niesetikette” beachten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund,
Ihr Haustierärztin Dominika Dziubinski & das Team der Kleintierpraxis Ihlpohl

Kontakt

    Rufen Sie uns gerne während unserer Sprechzeiten an oder schreiben uns einfach eine E-Mail. Alternativ können Sie uns auch direkt über unser Kontaktformular eine Nachricht hinterlassen.





    Cookie Consent mit Real Cookie Banner Call Now Button